Aktuelle Informationen zur Verkehrsberuhigung auf der Prämienstraße in Ameln

Dass die Verkehrsbelastung in Ameln hoch ist, ist allgemein bekannt. Um die Geschwindigkeit zu reduzieren und die Verkehrssicherheit insbesondere für Fußgänger zu erhöhen, ist mit dem Straßenverkehrsamt des Kreises Düren, dem Landesbetrieb Straßen NRW (es handelt sich um eine Landstraße) und der Polizei vereinbart worden, in Höhe etwa des Zierwerks in Ameln so genannte "Kaps" einzurichten. Dabei handelt es sich um Bordsteine, die nicht, wie bisher, hinter den parkende Fahrzeugen enden, sondern sich unmittelbar am Fahrbahnrand befinden. Diese Lösung bringt für querende Fußgänger den Sicherheitsgewinn, sich nicht zwischen parkenden Fahrzeugen und daher wenig sichtbar an die Fahrbahn heranzutasten, sondern sich auf breiterer "Front" und deutlich sichtbar an die Fahrbahn begeben zu können. Erfahrungsgemäß sinkt über diese Maßnahme im entsprechenden Bereich auch signifikant die Geschwindigkeit des Durchgangsverkehrs. Hierfür fallen je Straßenseite wenige (vermutlich zwei) Stellplätze weg.

Die Lösung wird zunächst mit temporären Elementen ausgetestet. Sollte der gewünschte Erfolg nicht eintreten, können die Kaps mit geringem Aufwand zurückgebaut werden. Eine Verkehrsinsel ist an dieser Stelle nicht geplant.

 

Rathaus in Titz

Rathaus

Besuchszeiten:

Montags bis mittwochs:
07.30 Uhr - 13.00 Uhr
14.00 Uhr - 16.00 Uhr

Donnerstags:
07.30 Uhr - 13.00 Uhr
14.00 Uhr - 18.00 Uhr

Freitags:
07.30 Uhr - 12.30 Uhr

... sowie nach Vereinbarung.
 

Anschrift:

Landstraße 4
52445 Titz
Tel.: 02463/659-0
Fax: 02463/659-99
E-Mail:  geschützte E-Mail-Adresse als Grafik
 

DE-Mail

Die De-Mail Adresse der Gemeinde Titz lautet:

info@gemeinde-titz.de-mail.de