Erschließung des ersten Bauabschnittes "Titz 29" beginnt

Vor rund elf Jahren hat der Rat der Gemeinde Titz die Einleitung des Bebauungsplanverfahrens „Titz 29“ beschlossen. Nach erfolgter Rechtskraft des Bebauungsplanes und der erfolgreichen Durchführung eines Umlegungsverfahrens konnte nun der erste Spatenstich zur Erschließung des ersten Bauabschnittes erfolgen.

 

Das komplette Baugebiet mit rund 90 Grundstücken wird in drei Bauabschnitten erschlossen und nach der Erschließung des gesamten Gebietes von der Ophertener Straße bis zur Landstraße führen.

 

Der gerade begonnene erste Bauabschnitt beginnt an der Ophertener Straße am Ortsausgang von Titz. Innerhalb von sechs Monaten soll hier, vorbehaltlich der Witterungsbedingungen, die Entwässerung und die Baustraße fertiggestellt werden. Auch die Versorgungsträger werden zeitgleich ihre Leitungen und Rohre verlegen, so dass nach den Bauarbeiten im neuen Baugebiet das Wasser, Strom, Gas, TV, Telefon und Internet zur Verfügung stehen. Lediglich die Straßenbeleuchtung wird erst zu einem späteren Zeitpunkt aufgestellt, wobei die hierfür benötigten Kabel bereits jetzt verlegt werden. Alles in allem entstehen somit in Kürze 30 attraktive Grundstücke am Titzer Ortsrand.

 

Sollten Sie Interesse an einem der Grundstücke haben, so können Sie dies Herrn Müller, Fachbereich Bauen, Planen und Umwelt, Telefonnummer: 02463/659-30, bereits jetzt mitteilen. Er wird Sie gerne weiter informieren.  

 

Kontakt

Michael Biermanns

Fachbereichsleiter
Bauen, Planen und Umwelt
Tel.: 02463/659-30
Fax: 02463/659-99
E-Mail:  geschützte E-Mail-Adresse als Grafik
 

Rathaus in Titz

Rathaus

Besuchszeiten:

Montags bis mittwochs:
07.30 Uhr - 13.00 Uhr
14.00 Uhr - 16.00 Uhr

Donnerstags:
07.30 Uhr - 13.00 Uhr
14.00 Uhr - 18.00 Uhr

Freitags:
07.30 Uhr - 12.30 Uhr

... sowie nach Vereinbarung.
 

Anschrift:

Landstraße 4
52445 Titz
Tel.: 02463/659-0
Fax: 02463/659-99
E-Mail:  geschützte E-Mail-Adresse als Grafik
 

DE-Mail

Bitte beachten Sie, dass Sie zum Versenden an diese Adresse ein DE-Mail-Konto besitzen müssen. Eine einfache E-Mail kann von dieser Adresse nicht empfangen werden. Eine Fehlermeldung wird in diesem Fall nicht erzeugt. Die DE-Mail Adresse der Gemeinde Titz (für verschlüsselte Kommunikation) lautet:

info@gemeinde-titz.de-mail.de
 

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos