Offenlage des Planfeststellungsbeschlusses L19n hat begonnen

Wie im Amtsblatt Nr. 17/2014 bereits öffentlich bekanntgemacht, hat die Bezirksregierung Köln (Dezernat 25) unter dem 18. Dezember 2014 im o.g. Verfahren einen Planfeststellungsbeschluss für den Neubau der Landesstraße 19 (L19n) als Ersatzstraße zwischen Titz-Jackerath und Erkelenz-Holzweiler erlassen.

 

Der Planfeststellungsbeschluss (Az.: 25.3.3.3-1/13), der das o.a. Bauvorhaben betrifft, liegt mit einer Ausfertigung des festgestellten Planes (einschließlich Rechtsbehelfsbelehrung)

 

in der Zeit vom 05. Januar 2015 bis 19. Januar 2015 (einschließlich)

 

im Rathaus der Gemeinde Titz, Zimmer 5, Landstraße 4, 52445 Titz, während der Dienststunden

 

Mo.-Mi.         7.30 bis 13.00 Uhr und 14.00 bis 16.00Uhr

Do.              7.30 bis 13.00 Uhr und 14.00 bis 18.00Uhr

Fr.               8.00 bis 12.30 Uhr

 

zur allgemeinen Einsichtnahme aus. Der Planfeststellungsbeschluss wurde den Beteiligten, über deren Einwendungen entschieden worden ist, sowie auch den übrigen bekannten Betroffenen zugestellt. Mit dem Ende der Auslegungsfrist gilt der Beschluss den übrigen Betroffenen gegenüber als zugestellt (§ 74 Abs. 4 Verwaltungsverfahrensgesetz für das Land Nordrhein-Westfalen).

Hinweis der Gemeindeverwaltung:

Die Planunterlagen können auch auf der Internetseite der Bezirksregierung Köln eingesehen werden unter:

 

Kontakt

Michael Biermanns

Fachbereichsleiter
Bauen, Planen und Umwelt
Tel.: 02463/659-30
Fax: 02463/659-99
E-Mail:  geschützte E-Mail-Adresse als Grafik
 

Rathaus in Titz

Rathaus

Besuchszeiten:

Montags bis mittwochs:
07.30 Uhr - 13.00 Uhr
14.00 Uhr - 16.00 Uhr

Donnerstags:
07.30 Uhr - 13.00 Uhr
14.00 Uhr - 18.00 Uhr

Freitags:
07.30 Uhr - 12.30 Uhr

... sowie nach Vereinbarung.
 

Anschrift:

Landstraße 4
52445 Titz
Tel.: 02463/659-0
Fax: 02463/659-99
E-Mail:  geschützte E-Mail-Adresse als Grafik
 

DE-Mail

Bitte beachten Sie, dass Sie zum Versenden an diese Adresse ein DE-Mail-Konto besitzen müssen. Eine einfache E-Mail kann von dieser Adresse nicht empfangen werden. Eine Fehlermeldung wird in diesem Fall nicht erzeugt. Die DE-Mail Adresse der Gemeinde Titz (für verschlüsselte Kommunikation) lautet:

info@gemeinde-titz.de-mail.de
 

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos