Breitbandsituation in der Gemeinde Titz

In der letzten Sitzung des Gemeinderates am 10.09.2015 wurde beschlossen, zukünftig bei sämtlichen Baumaßnahmen der Gemeinde sowie des gemeindeeigenen Wasserwerkes Leerrohre mitzuverlegen. Hierdurch erlangt die Gemeinde die Möglichkeit, das gemeindliche Leerrohrnetz sukzessiv zu erweitern und so über das gesamte Gemeindegebiet auszubreiten. Mittelfristig wird so auch der südliche Bereich des Gemeindegebietes über eine Leerrohranbindung „erschlossen“ werden. Hier ist vom Wasserwerk der Gemeinde Titz die Verlegung einer Leitungstrasse von Ameln in Richtung Rödingen für das Jahr 2018 geplant.

 

Die bloße Verlegung eines Leerrohres wird die gewünschte Steigerung der Datengeschwindigkeit nicht alleine bewerkstelligen können. Dennoch erleichtert dies die Suche nach einem Telekommunikationsunternehmen, da sich die jeweiligen Investitionskosten und somit die Wirtschaftlichkeit eine Maßnahme für das Unternehmen einfacher darstellen lässt. So konnten bereits im Jahre 2011/2012 durch Mittel des Konjunkturpaktes II sowie einer Kofinanzierung des Kreises Düren die Ortschaften Hasselsweiler, Müntz, Hompesch und Gevelsdorf mit einem Leerrohr „erschlossen“ werden. Mittels einer Initiative aus der Ortschaft Ralshoven konnte ein weiteres Leerrohr zwischen Gevelsdorf und Ralshoven verlegt werden, welches, wie die zuvor genannten Leerrohre auch, seinerzeit von der Firma SOCO Network Solution mit einer Glasfaserleitung bestückt wurde.

 

Unberücksichtigt von den vorgenannten Maßnahmen strebt die Gemeinde Titz in diesem Jahr ein Markterkundungsverfahren an, um so die Planungsabsichten der Telekommunikationsunternehmen für das Gemeindegebiet Titz zu erfragen.

 

 

Übersicht der Leerrohrtrassen der Gemeinde Titz
 

Kontakt

Stephan Muckel

Wirtschaftsförderung & Gemeindeentwicklung
Tel.: 02463/659-42
Fax: 02463/659-99
E-Mail:  geschützte E-Mail-Adresse als Grafik
 

Rathaus in Titz

Rathaus

Besuchszeiten:

Montags bis mittwochs:
07.30 Uhr - 13.00 Uhr
14.00 Uhr - 16.00 Uhr

Donnerstags:
07.30 Uhr - 13.00 Uhr
14.00 Uhr - 18.00 Uhr

Freitags:
07.30 Uhr - 12.30 Uhr

... sowie nach Vereinbarung.
 

Anschrift:

Landstraße 4
52445 Titz
Tel.: 02463/659-0
Fax: 02463/659-99
E-Mail:  geschützte E-Mail-Adresse als Grafik
 

DE-Mail

Bitte beachten Sie, dass Sie zum Versenden an diese Adresse ein DE-Mail-Konto besitzen müssen. Eine einfache E-Mail kann von dieser Adresse nicht empfangen werden. Eine Fehlermeldung wird in diesem Fall nicht erzeugt. Die DE-Mail Adresse der Gemeinde Titz (für verschlüsselte Kommunikation) lautet:

info@gemeinde-titz.de-mail.de
 

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos